Unsere Schule

Elterninformation

UPDATE 26. März 2021:

Bald ist es soweit, die Osterferien starten nächste Woche.
WICHTIG: Es wird nur in der ersten Ferienwoche eine pädagogische Betreuung mit vorheriger Anmeldung angeboten. Die OGS hatte die Eltern bereits kontaktiert.

Liebe Eltern,

wie versprochen möchte ich Sie vor den Osterferien noch auf den neuesten Stand bringen.

Gestern (25.03.2021) kam nun noch eine Mitteilung des Ministeriums zum Schulbetrieb nach den Osterferien, um ein wenig mehr Planungssicherheit zu schaffen.

Dort heißt es:
„Sofern es die Lage zulässt, soll der Schulbetrieb bis einschließlich zum 23. April 2021 daher unter den bisherigen Beschränkungen stattfinden. […] ebenso könnten weitere Beschlussfassungen [der Bund-Länder-Kommission], die für den 12. April zu erwarten sind, dann Berücksichtigung finden.“

Das heißt also, dass voraussichtlich bis zum 23. April der Wechselunterricht fortgesetzt wird, falls die Inzidenzzahl bis dahin nicht zu sehr ansteigt oder/ und etwas anderes  am 12. April entschieden wird.

Zudem wurden die Selbsttests thematisiert. Dazu gibt es offenbar noch keine endgültige Stellungnahme: „Zudem ist die Landesregierung bestrebt, den Schülerinnen und Schülern der Primarstufe (Grund- und Förderschulen) schnellstmöglich ein alters- und kindgerechtes Testangebot machen zu können. Hierbei ist die Verfügbarkeit passgenauer Testmöglichkeiten zu berücksichtigen.“
Natürlich informiere ich Sie, sobald ich dazu konkretere Informationen habe.

Wir halten alle gemeinsam die weitere Entwicklung im Blick und daher kann es sein, dass ich mich noch einmal am Ende der Ferien bei Ihnen melde.

Bis dahin wünsche ich allen schöne Ferien und ein wenig Zeit zur Erholung und Ruhe.

Mit besten Grüßen und bleiben Sie zuversichtlich

Thorsten Tiarks
Schulleiter



Notbetreuung Anmeldung NEUES FORMULAR (Februar)/ Kinderkrankengeld

Wenn Sie Ihr Kind in der pädagogischen Betreuung/ Notbetreuung anmelden möchten, so nutzen Sie bitte folgendes Formular, das auf der Seite des MSB bereitgestellt wurde:
https://www.schulministerium.nrw.de/system/files/media/document/file/Anmeldung%20Betreuung%20bis%20zum%2012.%20Februar%202021%20%28Klasse%201%20bis%206%29.pdf
Dieses schicken Sie dann bitte ausfüllt und unterschrieben an unsere Schuladresse.

Wenn Ihr Arbeitgeber eine Bescheinigung wegen des Kinderkrankengeldes benötigt, so schreiben Sie uns gerne an. Wir stellen Ihnen diese Bescheinigung dann rückwirkend aus.


Falls Sie uns/ mich kontaktieren möchten, sind folgende Email-Adressen zu nutzen: 112148@schule.nrw.de
schulleitung@112148.nrw.schule
oder direkt an die Lehrkräfte: vorname.nachname@112148.nrw.schule
(Vorname und Nachname sind natürlich zu ersetzen 😉

.



10.11.2020

Die Berichte unserer Projektwoche sind online. Zu finden ist der Beitrag unter „Interessantes“.

28.10.2020

Der aktuellste Elternbrief ist online gestellt.



29. August 2020

Korrektur im JKS- Corona-ABC:
Aufgrund einiger Nachfragen ist eine Korrektur/ Klarstellung vorgenommen worden:

Unterricht (Besondere Bedingungen)
Die Türen stehen zur optimalen Durchlüftung der Räume immer offen, die Fenster mindestens alle 20 Minuten für mehrere Minuten zum Stoßlüften. Dadurch haben wir teilweise einen höheren Durchzug. Die Kinder dürfen deshalb, gerade in der kälter werdenden Jahreszeit, auch im Unterricht (während der Stoßlüftzeiten) ihre Jacke anbehalten/anziehen und sollten entsprechend gekleidet sein.
Aufgrund der geöffneten Fenster und Türen, der zeitversetzten Pausen und des derzeit auf dem Pausenhof stattfindenden Sportunterrichts kann es zu einem höheren Lärmpegel während des Unterrichts kommen. Um konzentriertes Arbeiten zu unterstützen, können Sie zusätzlich, einen mit Namen beschrifteten Lärmschutzkopfhörer mitgeben.


26. August 2020

Neue Elternbriefe stehen zum Download bereit, u.a. das JKS- Corona- ABC mit den wichtigsten Informationen rund um Corona.


25. August 2020

Grundsteinlegung für unserer Dependance in der Siegburger Straße:

Endlich ist es soweit. Unsere Schule wird erweitert und bekommt ein neues Gebäude in der Siegburg Straße. Janne und Lena konnten mit Frau Oberbürgermeisterin Reker die Zeitkapsel befallen und in den Grundstein einmauern. Bis allerdings die ersten Kinder in dem neuen Gebäude unterrichtet werden können, dauert es noch bis voraussichtlich bis August 2022.

https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/mitteilungen/22262/index.html

Quelle: Gebäudewirtschaft der Stadt Köln / Timm Bourry

________________

10. August 2020:

 
Unsere Tagesstruktur sieht nun folgendermaßen aus:
Klasse 1 und 4:
7.45 Uhr bis 8.00 Uhr: gleitender Anfang (die Lehrkräfte empfangen die Kinder in der Klasse) 8.00 – 8.45 Uhr: erste Stunde
8.45 – 9.30 Uhr: zweite Stunde
9.30 – 9.45 Uhr: Frühstückspause
9.45 – 10.00 Uhr: Hofpause mit Mund-Nasenbedeckung (Klassen 1 und 4 zusammen)
10.00 – 10.45 Uhr: dritte Stunde
10.45 – 11.30 Uhr: vierte Stunde
11.30 – 11.40 Uhr: Hofpause (Klassen 1 und 4 zusammen)
11.40 – 11.50 Uhr: flexible Pause im Klassenraum/ kann auch als Unterricht genutzt werden 11.50 – 12.35 Uhr: fünfte Stunde
12.35 – 13.20 Uhr: sechste Stunde

Klasse 2 und 3:
7.45 Uhr bis 8.00 Uhr: gleitender Anfang (die Lehrkräfte empfangen die Kinder in der Klasse) 8.00 – 8.45 Uhr: erste Stunde
8.45 – 9.30 Uhr: zweite Stunde
9.30 – 9.45 Uhr: Hofpause mit Mund-Nasenbedeckung (Klasse 2 und 3 zusammen)
9.45 – 10.00 Uhr: Frühstückspause
10.00 – 10.45 Uhr: dritte Stunde
10.45 – 11.30 Uhr: vierte Stunde
11.30 – 11.40 Uhr: flexible Pause im Klassenraum/ kann auch als Unterricht genutzt werden 11.40 – 11.50 Uhr: Hofpause (Klasse 2 und 3 zusammen)
11.50 – 12.35 Uhr: fünfte Stunde
12.35 – 13.20 Uhr: sechste Stunde

Die OGS- Zeiten sind aufgrund der Corona-Pandemie in der Regel bis 15 Uhr. Natürlich können Eltern Ihre Kinder wie auch zuvor nach Rücksprache bis 16 Uhr betreuen lassen.
.
.