Virtueller Rundgang

So sieht es bei uns aus

Unser Schulgebäude von außen

Unser Eingangsbereich

Die Verwaltung

Das Sekretariat

Das Schulleiterbüro

Unser Flur 1. OG/2. OG

Ein Beispiel-Klassenraum

Die Essensräume

Unsere Turnhalle

Unser Pausenhof

 

17. März 2018:

Der Verwaltungstrakt erstrahlt in neuem Glanz. 

Nachdem wir uns bereits im vergangenen Jahr über neues Mobiliar freuen durften, kamen nun auch noch die Maler ins Haus und haben unsere alten Räumlichkeiten in neuem Glanz erstrahlen lassen. Es herrscht hier nun eine schöne Atmosphäre, die das Schulteam, die Kinder und auch die Eltern genießen können. Hier verweilt man jetzt sehr gerne 🙂

Die ersten Bilder des neuen Trakts findet man nun im virtuellen Rundgang.

12. Dezember 2017:
Neues Mobiliar im Verwaltungsbereich

Kurz vor Weihnachten ist unsere Schule in vielfacher Weise beschenkt worden. Zum einen ist das Lehrerzimmer, das Lernstudio und der Materialraum mit neuem Mobiliar versehen worden. Im Lehrerzimmer kann der Raum nun wesentlich effektiver für Konferenzen und zur Organisation genutzt werden. Das Lernstudio bietet mehr Übersichtlichkeit und eine bessere Lernumgebung für individuelle Förderung einzelner Schüler_innen. Und der Material- und Kopierraum ermöglicht durch die Ausstattung mit insgesamt zehn neuen Schränken eine übersichtliche Weise nach Fächern getrennt unsere Lehr- und Lernmittel aufzubewahren und schnell und effektiv auf diese zuzugreifen. Das erleichtert unsere Arbeit immens. Bald werden wir unter der Rubrik „Virtueller Rundgang“ neue Bilder online stellen.

Neue interaktive Tafeln

Des Weiteren sind nun alle Klassenräume mit interaktiven Tafeln ausgestattet. Das geschah bereits in den Herbstferien. Allerdings waren diese Tafeln seitdem noch nicht interaktiv, sondern konnten lediglich als Schreibtafeln genutzt werden. Noch vor Weihnachten werden nun alle neuen Tafeln mit dem Inter- und Intranet verbunden, so dass dann jede Klasse auf Förder- und Forderprogramme, auf visuelle und graphische Unterstützung sowie auf Angebote im Internet zugreifen kann. Diese Neuanschaffung ist sowohl Teil unseres umfangreichen Medienkonzeptes als auch unseres FLiP-Konzeptes, das eine noch bessere Nutzung des Klassenraumes für individuelle Lernmöglichkeiten schaffen möchte.